Vier Herzensbrecher

20:00






Hallo Ihr Lieben,




Im Mai hatte ich mit Mademoiselle Luna einen Termin beim Tierarzt um sie sterilisieren zu lassen.
So war jedenfalls der Plan ...
Kurz darauf gratulierte mir der Tierarzt, mit einem strahlenden Lächeln, zum bevorstehenden Kindersegen.
Der  Moment wenn man realisiert was man da gerade offeriert bekam, unbezahlbar sage ich Euch *ggg*




Auf dem Heimweg wechselte ich dann ein paar ernste Worte mit dem frühreifen Luder,
geerntet habe ich nur gelangweilte Blicke.



Luna wurde ist eine wunderschöne Schwangere geworden, es ist so spannend mitzuerleben wie neues Leben entsteht.
Die wildesten Spekulationen wurden angestellt, wer denn der Kindesvater sein könnte.
In der Nachbarschaft sind eigentlich alle Kater kastriert.
Warscheinlich werde ich das nie erfahren und Madmoiselle schweigt eisern zu dem Thema.




Am 12 Juli 2018 kamen dann im Morgengrauen, vier zuckersüße Wichtel auf die Welt.
So eine Geburt ist schon ein wahres Wunder 🍀



Drei knuffige Eisbären und eine schildpatt/schokofarbene Prinzessin sind geschlüpft 💕




Vier Wochen sind nun schon ins Land gezogen und ich kann mich immer noch nicht sattsehen an diesen zauberhaften Wesen.



Die kleine Prinzessin ist übrigens nur halb so groß und schwer wie die Eisbären.



Nun kennt Ihr den Grund warum es auf dem Blog so ruhig war.
Es kostet so viel Willenskraft sich von den Babys loszureißen.
Ich bin sowas von süchtig nach den Kleinen.




Stundenlang kann man in die unschuldigen Gesichter blicken und sich daran erfreuen.



Seit dieser Woche sind die kleinen Flauschkugeln agiler geworden und spielen oft  miteinander.



Bald werden die Racker das ganze Haus unsicher machen, ich freue mich schon sehr darauf.



Ein Geschenk des Himmels ...



Jetzt klettern die Kleinen ab und zu schon aus dem Körbchen und beginnen die nähere Umgebung auf wackeligen Pfoten zu erkunden.




Heute gab es das erste Nassfutter, danach schnell zur Schwester ins Körbchen zurück.
Der Sandmann kommt ...




Ihr Lieben, ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende !!!
Ich werde diese kleinen Wunder beobachten und mit ihnen kuscheln 💕💕💕
Eure Sabine










Kommentare:

Theresa David hat gesagt…

was für eine süße Überraschung - viel Spaß in der kommenden Zeit, herzlich Theresa

Silvia hat gesagt…

Das sind richtige Wonneproppen
einfach süss!!!!

anderARTig hat gesagt…

Solch´süsse Herzerwärmer, da kann man sich schlecht sattsehen. Ich käme auch zu nichts mehr, vor lauter nachsehen, was die kleinen Samtpfötchen so treiben. Liebe Sonntagsgrüße ulrike-kristin

Karin H. hat gesagt…

Was für eine herrliche Geschichte, liebe Sabine! Da verstehe ich deine Abwesenheit im Netz! ;-)
Die Kleinen sind ja sooo süß und wunderschön!😍
Bei uns wurden vor kurzem, 15 kleine Katzenbabys (bei 32 grad im Schatten!) ausgesetzt! Kann das einer verstehen?! Gott sei Dank, wurden sie von einer Tierliebhaberin gefunden und gerettet!
Ich wünsche dir noch viele schönen Stunden mit deinen "Babys" und vielleicht sehen wir bald noch mehr Bilder? Ich würde mich freuen!
Alles Liebe
Karin

Méa Strauß hat gesagt…

Ach, was hast Du da für ein unbezahlbares Geschenk erhalten! Was sind das denn für Zauberbärchen, hach.... Zerschmelzen kann man da... Viel viel Gesundheit sollen die Kleinen haben, ach, es soll ihnen soooo gut gehen - und in Dir kann auch vieles heilen durch diese neuen Leben, nach all dem, was Dich gebeutelt hat. Ganz ganz viele Zauberstunden mit breitem Lächeln im Gesicht wünsche ich Dir, liebe Sabine, alles ganz Liebe, Deine Méa (mit nur einem Fellbündel, aber der hat´s in sich ;))

Petra B. hat gesagt…

Liebe Sabine,
das freut mich richtig!
Ein Geschenk des Himmels, hat die Dame richtig gut gemacht!
Ich wünsch dir alles Liebe
Petra

Petra Wollenberg hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch liebe Sabine !!! Bin immer noch schockverliebt. Habe die Kleinen ja schon auf Insta bewundert. Ich kann Dich so gut verstehen , dass Du sie immerzu beobachten und knuddeln magst. Sie sind aber auch zuckersüß !!! Genieße die Zeit, in der sie so klein sind, denn sie werden viel zu schnell groß, das habe ich ja bei unserem Herrn Ferdinand gesehen, der jetzt schon ein Jahr bei uns ist. Viel Spaß mit der Bärchenbande und der Prinzessin wünscht Dir
Petra ♥

Kommentar veröffentlichen