Mango Frischkäse Brownies

13:00





Hallo Ihr Lieben,



Gestern hatte ich lieben Besuch aus dem "gelobten Land" über den ich mich sehr gefreut habe.
Ein Seminar führte die Beiden nach Nürnberg und so fanden sie noch Zeit mich zu besuchen.
Es ist schon schön, wenn man merkt das man sich in all den Jahren, in denen man sich nicht gesehen hat dennoch nicht fremd geworden ist.
Zur Feier des Tages gab es leckere Mango Frischkäse Brownies zum Kaffee.





Hier das Rezept für Euch 💕

Für den Teig:

80 g Butter
200 g Zartbitter Schokolade
120 g  Rohrzucker
2 Bio Eier
1/2 Vanilleschote (Mark)
0,5 TL Salz
1 TL Natron
100 g Mehl




Für den Frischkäse Belag:

300 g Frischkäse
100 g Zucker + 2 TL Zucker
2 TL Zitronensaft
1/2 Vanilleschote (Mark)
1 Bio Ei
20 g Speisestärke
300 g Mango Würfel




Backofen auf 180 Grad Unterhitze vorheizen und die Springform einfetten.
Die Schokolade im Wasserbad zusammen mit der Butter langsam schmelzen. Danach mit dem Rohrzucker vermischen und vollständig erkalten lassen.

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit dem Zucker cremig schlagen, dann Zitronensaft, Ei, Vanillemark, Salz und Speisestärke unterrühren.

Unter die erkaltete Schokoladenmasse die Eier rühren, dann Vanillemark ,Salz, Natron und Mehl vermengen und mit dem Teigschaber kurz unter die Schokomasse heben.
Den Teig in der Springform füllen und glatt streichen, nun die Frischkäse Masse  darauf verteilen und versuchen 1 cm Rand frei zu lassen.





Zum Schluss die Mangowürfel  auf dem Frischkäse verteilen und mit 1 TL Zucker bestreuen.

Den Kuchen etwa 40 Minuten auf der 2.Schiene von unten mit Unterhitze backen und abkühlen lassen.
Am besten schmeckt der Kuchen wenn man ihn vor dem Servieren 1 Stunde in den Kühlschrank stellt, dann wird auch die Frischkäse Masse fest.



Mangos sind schon was Leckeres ...
Ich habe den Kuchen diesmal schon in mundgerechte Happen geschnitten, mal was anderes.



Von meiner Nachbarin Renate bekomme ich jedes Jahr einen riesigen Fliederstrauß.



Renate hat diesen besonderen Flieder mit den gefüllten Blüten, ich finde diese Sorte wunderschön.














Habt Ihr Euch auch schon Flieder Nachhause geholt ???
Habt eine schöne Frühlingswoche, 
Eure Sabine













Kommentare:

Reserl hat gesagt…

Liebe Sabine,
das sieht sehr lecker aus. Flieder liebe ich auch sehr, aber leider hält der nicht lange bei uns in der Vase???
Und wo ist das neue Kind??? Ich bin gespannt, alles Liebe vom Reserl

Petra B. hat gesagt…

Liebe Sabine,
ach Mensch die Brownies hätte ich jetzt auch gerne :(
Ja lieber Besuch und tolle Gespräche sind einfach was schönes! Man merkt einfach, da sind Menschen die denken an mich, auch wenn man sich jetzt nicht ständig sieht....
Tut gut!
Flieder ist wie Katzen...Nase zu und heulende Augen :)
Etwas zum schmunzeln: Meine Kiddys hatten mir zum Geburtstag ein Strauß Flieder geschenkt und wunderten sich das ich am Tisch saß und heulte :) - konnten sie ja vorher nicht wissen....aber seitdem gabs dann auch keinen Flieder mehr.
Ganz arg liebe Grüße und genieße die schönen Momente!
Petra

Kommentar veröffentlichen