Hola Chicas ­čÉô

18:45





Hallo Ihr Lieben,





Bitterkalt ist es drau├čen, besonders Nachts sinken die Temperaturen in den zweistelligen Bereich.
Der Winter hat uns fest im Griff und ich habe mir Sorgen um das Wohlbefinden
meiner H├╝hner gemacht.
Es ist der erste Winter den wir zusammen verbringen und mir fehlt die Erfahrung.
├ťber das K├Ąlte Empfinden der H├╝hner gibt es unterschiedliche Meinungen und auch in der Literatur ist es nicht eindeutig gekl├Ąrt, ob die Chicas nun frieren oder nicht.
Da momentan leider noch die Stall/Gehege Pflicht besteht, haben die H├╝hner auch weniger Bewegung.
Sonst durften sie ja den ganzen Garten aufmischen ...



Also habe ich mich auf mein Bauchgef├╝hl verlassen ...
Deshalb tragen sie nun tags├╝ber diese Warnwesten die gleichzeitig auch sehr warm halten.


  
Gefunden habe ich die Warnwesten  bei der Firma Omlet Limited.
Erst dachte ich an einen Witz, aber es gibt sie wirklich *ggg*
Sie bieten Schutz vor K├Ąlte, sind atmungsaktiv und wetterfest.
Von der NASA wurde das wattierte Innenfutter samt Flectalon erprobt.
Keine Angst, auf den Mond werde ich die Chicas deswegen nat├╝rlich nicht schie├čen.



Die Chicas lassen sich morgens geduldig anziehen und wenn es ins Bett geht, werden die Westen nat├╝rlich wieder ausgezogen, da sie nicht als Pyjamas geeignet sind...
Sie sind sehr zahm und man kann fast alles mit ihnen machen.



Sehr chic meine Lotte, oder was meint Ihr ???



├ťbrigens, heute war der Postbote bei mir.
Sein Blick als er Luise sah, war einfach unbezahlbar *ggg*


Berta & Elvira tragen die rosa Westen.




So Ihr Lieben,
nun mache ich es mir auf meinem Sofa gem├╝tlich und werde K├Ârbchen f├╝r das Badezimmer stricken.
Wenn sie gelingen werde ich sie Euch zeigen.
Macht es Euch fein,
Es gr├╝├čen Euch Berta, Elvira, Luise, Lotte & Sabine ­čĺĽ









Kommentare:

Prinzessin Erbse hat gesagt…

Liebe Sabine,
ich musste echt lachen, als ich deine H├╝hner gesehen habe. Und im ersten Moment dachte ich das ist ein Scherz. Dass die sich das anziehen lassen, h├Ątte ich nicht gedacht!
herzliche Gr├╝├če
Patricia

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Sabine,
ich lach mich schlapp, Warnwesten f├╝r H├╝hner.
So s├╝├č schauen sie damit aus und solange sie warm halten, finde ich es eine tolle Idee.
Aber darauf muss man erst mal kommen.
Danke f├╝r die sch├Ânen Bilder, ganz liebe Gr├╝├če
Nicole

Edda K├Âlzer hat gesagt…

Hi Sabine! :-)
Ich hab solche Westen schonmal im Internet gesehen, wei├č aber nicht mehr genau, wo das war.
Da musste ich auch mal laut lachen. ;-))
Deine H├╝hner sind damit aber gut gesch├╝tzt und f├╝hlen sich bestimmt auch wohl, zumal die Dinger noch warmhalten. :-))
W├╝nsche dir alles Liebe und Gute. ♥

Liebe Gr├╝├če, Edda

D├Ąllerin hat gesagt…

Hallo Sabine,
das kannte ich bislang noch nicht- H├╝hner mit w├Ąrmenden Warnwesten! Coooool!
Wei├čt Du, mein Mieter h├Ąlt sich auf meinem Grundst├╝ck allerlei Federvieh, jeden Morgen gucke ich, ob die H├╝hner und Kompagnons noch da sind... und nicht erforen..
Liebe Gr├╝├če
Marita

tatjana hat gesagt…

Liebe Sabine,
jetzt hast du mich mit deinen Warnwesten-H├╝hnern echt zum lachen gebracht am fr├╝hen Mittwochmorgen, das ist ja voll witzig, ich hab das noch nie geh├Ârt und gesehen.
Ich kenn mich aber mit H├╝hnern garned aus..
Alles Liebe und Gute und komm gut mit den H├╝hnern durch den Winter
herzlichst Tatjana

M├ęa Strau├č hat gesagt…

Sabinchen, Du bist der Knaller! So sorgst Du Dich ums Geh├╝hnere, ist das herzallerliebst :)) Ich sitze hier mit einem wahrlich breiten Grinsen. Den Postboten h├Ątte ich zu gerne gesehen, meiner guckt immer wie ein Auto, wenn ich noch meinen "Fr├╝hkn├Âdel" oben auf dem Kopf habe (Haare ein wenig feucht machen, in der Mitte nach oben hoch, sp├Ąter aufmachen, und die Frisur sitzt, hihi). Ja, was die oft zu sehen bekommen, ne? Aber chice Chicas, das ist ja wohl der Oberkracher.
Ich dr├╝cke Dir die Daumen, dass das mit der Vogelgrippe endlich rum ist, und gr├╝├če Dich ganz ganz lieb, Deine M├ęa aus dem milden, v├Âllig schneefreien Norden (hat nur einmal kurz geschneit, diesen Winter!)

Nadia hat gesagt…

Liebe Sabine,
das ist ja der Hammer! Ich kann nicht mehr! :-)))) H├╝hner in Kleidung... Sowas hab ich ja noch nie gesehen und vor allem finde ich es toll, dass Deine H├╝hner das mitmachen. Meine Nachbarin hat H├╝hner, die sich kaum anfassen lassen (und das war dann echt ein Riesenproblem, als der Fuchs ├╝ber die H├╝hnerschar hergefallen ist und eines unbedingt medizinische Versorgung ben├Âtigt h├Ątte...). Dennoch werde ich ihr die Warnwesten unbedingt zeigen. Vielleicht gibt's ja bei ihr irgendwann neue H├╝hner, die dann nicht mehr so scheu sind. ;-)
Herzliche Gr├╝sse,
Nadia

Andrea Karminrot hat gesagt…

Aber nicht, das der Fuchs sie nun noch besser findet. Oder steht der nicht auf leuchtende H├╝hner? Gesehen werden sie jedenfalls besser. Warum sollten die Damen denn frieren? Spatzen und Co frieren doch auch nicht. Aber vielleicht hast du ja recht. Sagen, das ihnen kalt ist, k├Ânnen sie ja nicht.
Grinsende Gr├╝├če
Andrea

Petra B. hat gesagt…

Liebe Sabine,
die Frage mit dem frieren stelle ich mir bei Charlie auch immer, haben auch ein Mantel f├╝r ihn, er geht so aber nicht raus - das mag er garnicht. Also muss er eben frieren ;(!
Toll sehen deine H├╝hner aus - die H├╝hner von unserem Nachbarn haben keine M├Ąntelchen und die H├╝hner die wir auf unserer Feldrunde treffen auch nicht...
Jetzt wollte ich mich aber erstmal bei dir bedanken das du meine Sachen nachkochst und mir dann ganz lieb berichtest wenn es lecker war - das freut mich dann immer ganz arg!
Tausend Dank daf├╝r!
Liebe Gr├╝├če und viel Erfolg beim Stricken
Petra

Mila Liebe hat gesagt…

Liebe Sabine,

du hast mich richtig zum Lachen gebracht. Zuerst ├╝ber die Firma Omelet Limited und dann deine M├Ądels. So was S├╝├čes habe ich ja nie gesehen, Westen f├╝r H├╝hner. Die Chicas sind wirklich herzallerliebst. Und die Namen, die du ihnen gegeben hast - wunderbar! Ich glaube, H├╝hner k├Ânnen einiges wegstecken an K├Ąlte, trotzdem ist das eine liebevolle, wissenschaftliche belegte und modische Kleidung. Kann mir das Gesicht vom Postboten gut vorstellen.

Bis bald und alles Liebe

Mila

white and vintage hat gesagt…

Liebe Sabine,
du wirst lachen, ich habe mir auch schon ├╝berlegt, ob es f├╝r unsere H├╝hner nicht eine Art Weste gibt, damit sie nicht frieren m├╝ssen. Die Pferde tragen auch dicke Decken, wenn sie drau├čen sind. Zum Gl├╝ck war es heute ja schon wieder wesentlich milder.
Liebe Gr├╝├če,
Christine

einfallsReich amy k. hat gesagt…

hihi, wie s├╝├╝├╝├╝├č ist das denn!? w├╝rde ich es nicht mit eigenen augen sehen, ich w├╝rde es nicht glauben! deine chicas sind sicherlich dankbar f├╝r ihren schneeanzug!
herzlichste gr├╝├če & w├╝nsche an dich :-)
amy

Tru die hat gesagt…

Hallo Sabine,

das sieht ja richtig knuffig aus. Habe das noch nie gesehen! So bin ich nun vorbereitet, wenn ich das mal woanders mal zu Gesicht bekomme! Was es nicht alles gibt! Ein Zeichen, wie sehr Du Deine H├╝hner liebst!

Habe ├╝brigens neulich eine Dokumentation ├╝ber die Tonkabohne gesehen!

Ganz liebe Gr├╝├če zu Dir
Trudi

Fl├Âckchenliebe hat gesagt…

Liebe Sabine,
zuerst dachte ich gerade, ich sehe nicht recht. Aber beim zweiten Anblick und beim Lesen des Textes bekam in Best├Ątigung. Super - so lustig! Also, die pinkfarbenen Warnwesten sind der Knaller.
Warum sollen wir es nur wie warm haben? Bei der Eisesk├Ąlte finde ich es toll, dass Du Dir Sorgen um die H├╝hner machst.
Alles Liebe
ANi

Kommentar ver├Âffentlichen