Himbeer Essig

19:15






Hallo Ihr Lieben,





Vor zwei Wochen habe ich Himbeeren in Balsamico Essig eingelegt und in einem
großen Glas  ziehen lassen ...
Täglich geschüttelt, gebührend bewundert und geduldig abgewartet.
Heute war es dann endlich soweit und ich habe den Essig abgefüllt, LECKER !!!





Hier das Rezept für Euch:

700 g Himbeeren (frisch oder TK)
1 Liter weißer Balsamico Essig 


Nehmt Euch am besten ein großes steriles Glas und gebt die Himbeeren rein.
Wenn Ihr TK Früchte benutzt bitte vorher auftauen lassen und den Saft auch verwerten.
Mit dem Essig aufgießen und fest verschließen.
Immer wieder schütteln ...

Nach zwei Wochen durch ein Sieb abgießen,dabei kräftig die Früchte mit einer Gabel ausdrücken und kurz aufkochen lassen.

In sterile Flaschen abfüllen,verschließen und im liegen abkühlen lassen.
So bildet sich ein Vakuum.


Schmeckt total fruchtig und lecker !!!






Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser !!!
Ich freue mich sehr das Ihr den Weg zu mir gefunden habt.


Ich wünsche Euch allen erholsames Wochenende,



Eure Sabine









Köstlicher Rhabarber - Sirup

21:00






Hallo Ihr Lieben,



Diesen Monat ist das Motto bei Kebo :"Typisch für den Frühling".
Auf Ihrem Blog könnt Ihr nachlesen was andere Blogger über das Thema veröffentlichen.

Was liegt da näher um Euch mein köstliches Rhabarber - Sirup Rezept zu verraten.






Hier das Rezept für Euch:

2 kg roten Rhabarber
2,4 kg Zucker
2 Liter Wasser
2 Limetten


Rhabarber waschen und ungeschält in Stücke schneiden.
Mit dem Zucker vermischen und über Nacht Saft ziehen lassen.

Limettensaft und Wasser dazugeben und aufkochen lassen.
Hitze reduzieren und für 20 Minuten köcheln lassen bis der Rhabarber komplett weich ist.

Rhabarber durch ein feines Sieb abgießen, abtropfen lassen und das Mus gründlich ausdrücken.
Den Sirup kurz aufkochen und in sterile Flaschen füllen.
Flachen verschließen und im liegen abkühlen lassen.
So entsteht ein Vakuum.




Vergissmeinnicht gehören für mich zum Frühling 




Besonders gerne mag ich die Blausternchen






Das Apfelbäumchen steht auch schon in Blüte.








Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende 



Eure Sabine

















Liebster Award

10:30






Hallo Ihr Lieben,





Die liebe Anja, klick hier hat mich nominiert ...
Herzlichen Dank, meine Liebe, ich habe mich sehr darüber gefreut !!!









Nun beantworte ich Anjas Fragen mit der weißen Fahne winkend, da es einige Zeit gedauert hat ...


1. Du darfst drei Dinge mit auf eine einsame Insel mitnehmen.
Welche sind das und warum?

Ich würde meine beiden Pelzkinder mitnehmen und Mr.Tonkabohne.
Alleine wäre mir das Paradies auf Dauer zu öde.





2. Magst Du Deinen Namen?

Nun ja, es gibt schlimmere Namen wie Sabine ...
Mein Spitznamen "BINE" ist mir lieber 



3. Wie bist Du auf die Namen Deiner Kinder gekommen?

Leider habe ich nur Pelzkinder ;-)
Aber ich denke mal das gilt auch ...
Frau Presley ist zu dem Namen gekommen weil sie eine richtige Diva ist.
Mr.Tonkabohne wollte immer einen Moritz, ich hätte unseren Kater gerne Louis genannt.






4. Welches ist "Dein" Lied und warum?

Stairway to Heaven von Led Zeppelin
Das ist meine persönliche Regenbogenbrücke zu den lieben Menschen die ich schmerzlich vermisse.



5. Welche berühmte Persönlichkeit würdest Du gerne mal treffen?

Richard Gere






6. Auf den Grund des Ozeans oder auf die Rückseite des Mondes?
Wohin würdest Du eher reisen wollen?

Ehrlich gesagt weder noch ...



7. Dein Lieblingsauto?(Marke und Farbe natürlich auch)

Ich liebe BMW, Mein absoluter Traum wäre der X5 in schwarz.
Im realen Leben reicht es nur für den kleinen Bruder, blärr ...






8. Kaffee oder Tee?

Beides voller Leidenschaft



9. Welche Begabung hättest Du gerne?

Ich würde gerne viele Sprachen sprechen ...






10. Nachbarschaftsschreck oder Nachbarschaftsfreund?
Was bist Du?

Also bei den Hunden der Nachbarschaft bin ich hoch im Kurs ;-)
Dank der Leckerlis ...
Ansonsten hoffe ich doch der Nachbarschaftsfreund.



11. Was machst Du beruflich?

Storemanagerin, Ausbilderin, Regionaltrainerin







Nominieren werde ich Niemanden ...
Na, jetzt seit Ihr erleichtert, was ???
K I C H E R ...



Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag




Eure Sabine













Ein Alptraum in Blau

18:30





 Hallo Ihr Lieben,




Hach ist das ein tolles Wetterchen, wie gemacht um sich im Freien aufzuhalten.

Den Frühjahrsputz habe ich nun auch erfolgreich hinter mich gebracht, das Haus ist blitzeblank.
Richtig befreiend ist das ...
Wenn da nicht im Gästezimmer dieser blaue Alptraum stehen würde, blärr !!!






Das Schlafsofa für Gäste




Die Kissen waren einst gelb /blau kariert.
Ich habe sie einfach umstrickt, grins.
Getarnt ist der blaue Alptraum einigermaßen erträglich ...




Beim Kaffeeröster gibt es dieses Schlafsofa, ist es nicht schick???





Ein würdiger Nachfolger ...
Bei Gutscheinsammler.de gibt es momentan einen 10% Rabatt Gutschein.
Beim Preis von 499.-€ würde sich das schon rechnen.






Habt Ihr auch solche "Einrichtungssünden" in der Wohnung ???
Bin schon gespannt auf Eure Antworten.



Eure Sabine















Leckerer Brotsalat

07:30






Hallo Ihr Lieben,




Die liebe Sia von Sia's Soulfood feiert Ihren Bloggeburtstag mit einem riesigen Event
und hat Blogger dazu eingeladen, ich darf  auch mitfeiern.
Happy Birthday meine Liebe, schön das es DICH gibt !!!









Wenn Ihr leckeres Soulfood liebt, seit Ihr bei Sia genau richtig.
Euch erwarten köstliche Rezepte und wunderschöne Fotos ...


Das Thema von Sia's Geburtstagsevent ist Spring Soulfood .
Ich musste nicht lange überlegen und habe mich für einen köstlichen Brotsalat entschieden.




Sehr lecker sage ich Euch ...



Ihr braucht:

1/2 Ciabattabrot
1 Zehe Knoblauch
1 Bund grüner Spargel
Frühlingszwiebeln
400 g San Marzano Tomaten
6 Eßl. Natives Olivenöl
Fleur de Sel
Schwarzen Pfeffer
1 TL. Rohrzucker
5 Eßl. dunklen Balsamico Essig
4 Zweige frisches Basilikum
10 Garnelen
50 g Parmesankäse




Das Ciabatta in Scheiben schneiden und bei 220 Grad ca. 5 Minuten im Backofen rösten.
Wenn es Farbe angenommen hat mit einer Zehe Knoblauch einreiben.

Nun die Enden vom Spargel abschneiden und den unteren Teil schälen.
In ca. 3 cm große schräge Stücke schneiden und in kochenden Salzwasser für 5 Minuten kochen.
Wenn der Spargel bissfest gegart ist, sofort abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.



Die Tomaten waschen und halbieren.
Den weißen Teil der Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden.

Aus dem Essig,Salz,Pfeffer,Rohrzucker und Olivenöl die Marinade herstellen.




Den Spargel,Tomaten und Frühlingszwiebeln  
in eine Schüssel geben und kurz marinieren.

Die Garnelen mit Knoblauch anbraten ...
Das Ciabattabrot und die Basilikumblätter unterheben und den Salat mit Parmesanspänen bestreuen.

Die Garnelen zum Schluss daraufgeben.






Einen schönen Ostermontag, 
genießt die Zeit mit Euren Familien




Eure Sabine












Drei Flüsse Stadt Passau

18:30






Hallo Ihr Lieben,




Vor kurzem war ich beruflich im schönen Passau ...
Ich habe extra einen Tag angehängt, da ich noch nie dort war.






Wenn Engel reisen lacht der Himmel ?!
Anscheinend gehöre ich zur anderen Fraktion, hüstel ...




Trotz des schlechten Wetters habe ich eine `Dreiflüsse Stadtrundfahrt`mitgemacht.




Drei Flüsse aus drei Himmelsrichtungen ...
Aus dem Westen die Donau,dem Süden der Inn und aus dem Norden die Ilz.




So eine Stadtführung vom Wasser aus dauert 45Minuten 
und ist sehr zu empfehlen.










Bitter kalt war es an Deck, dafür war ich alleine ...
Die anderen Passagiere waren alle unter Deck.







Das Leben in Passau war schon immer vom Wasser geprägt.
Einst fuhren Kreuzritter und Abenteurer  mit den Schiffen in den Orient 
und es wurden Handelsgüter wie Salz transportiert.







Durch die einzigartige Lage ist Passau ein Knotenpunkt nationaler 
und internationaler Fahrradwege
















Mein Hotel direkt an der Donau.










Passau hat eine barocke Altstadt,die von italienischen Meistern im 17.Jahrhundert
geschaffen wurde.






Passau wird leider oft von Hochwasser heimgesucht.












Die Altstadt ist wunderschön.










Überall prächtige Beflanzungen.



Der Blick aus dem Hotelzimmer.








Einer der zwei Löwen vom Ludwigsplatz.







Ich hoffe Euch hat die Stadtführung durch Passau gefallen ...
Schönen Feiertag, lasst es Euch gutgehen :-)




Eure Sabine