Die perfekte Tomatensoße

20:30




Hallo Ihr Lieben,



Kennt Ihr das auch ???
HUNGER und nix im Kühlschrank ???
Aber Lust auf was gescheit's ...
Dann hab ich jetzt was für Euch!







Die perfekte Tomatensoße.





Hier das Rezept für Euch, das ergibt ca. 6 große Gläser:

1 kg Flaschentomaten aus der Dose
500 g passierte Tomaten
1 Eßl.Tomatenmark
3 Knoblauchzehen 
Chiliflocken
3 Eßl.Oregano
1 Eßl.Rohrzucker
Salz
2 Lorbeerblätter 
1 Zweig Rosmarin
Olivenöl 
Roter Balsamico Essig



Knoblauch mit Chiliflocken,Tomatenmark und Oregano anbraten.
Den Rohrzucker darüber streuen und leicht karamellisieren lassen.

Alles mit beiden Tomatensorten ablöschen und auf niedrigster Stufe köcheln lassen!

Achtet bitte darauf die Flaschentomaten ganz zu lassen, damit die Kerne in der Hitze keine Bitterstoffe entwickeln und somit das süße Aroma vernichten !!!

Tomaten ab und zu vorsichtig leicht umrühren ...

Nach 60 Minuten mit Salz und Chili abschmecken und mit einem Schuss Balsamico Essig abschmecken.
Dann noch 15 Minuten ziehen lassen.
Nun könnt Ihr die Tomaten zerdrücken.


Jetzt entweder ESSEN oder EINKOCHEN ...



Tomatensoße in sterile Gläser einfüllen und verschliessen.
Die Fettpfanne im Backofen 2 cm mit heißem Wasser füllen,
Und die Gläser einstellen.
Sie dürfen sich nicht berühren!

Backofen auf 175 Grad vorheizen (Ober und Unterhitze).
Diese Temperatur belassen bis Bläschen im Glas aufsteigen.

Jetzt Backofen auf 150 Grad zurückstellen und 30 Minuten belassen.
Dann den Ofen ausschalten und im Backofen abkühlen lassen.

Jetzt kann der kleine Hunger kommen, hüstel.






Frau Presley und ich wünschen Euch ein wunderschönes, kuscheliges Wochenende !!!




Eure Sabine





Kommentare:

tatjana hat gesagt…

Liebe Sabine,
das schaut total lecker aus, ich werde das Rezept ausdrucken und das nächste Mal die Tomatensoße selber machen (sonst bin ich ja da eher faul und nimm fertige).
Frau Presley schaut so süß aus, habt auch beide ein schönes Wochenende
alles Liebe von Tatjana

Ullis Welt hat gesagt…

Oh man liebe Sabine!
Bei dir darf ich abends nicht mehr vorbeischauen ;0)..... Jetzt habe ich Hunger auf Spaghetti mit Tomatensoße !
Ganz ehrlich, ich musste Flaschentomaten erst einmal nachgoogeln ;0).....ja doch, ich kenne sie ---grins----
Rezept wird wieder abgeschrieben.... ich kann schon bald ein Buch mit deinen Rezepten herausbringen ! ☺
Hab du auch ein schönes Wochenende
Ulli, deren Magen knurrt..............

Nadia hat gesagt…

Liebe Sabine,
Eine ganz ähnliche Sauce habe ich immer im Vorratsregal stehen, gekocht mit Tomaten aus dem Garten meiner Eltern (die jeden Sommer eine regelrechte Tomatenschwemme haben). Ist besonders toll, wenns mal richtig schnell gehen muss: Nudeln kochen, Sauce drüber, fertig! :-)
Einen schönen Sonntag und alles Liebe,
Nadis

Angelika Leśniak hat gesagt…

Hab schon wieder Hunger und gerade erst gefrühstückt, du bist eine Meisterverführerin. Aber mit einer perfekten Tomatensoße darf man verführen, eher als mit Torten, stimmt´s :-).
Wir sind Nudelfreunde, Deine Soße landet bestimmt auf unserem Tisch, danke für´s feine Rezept und die hübschen Bilder,
sei lieb gegrüßt,
Angelika

Katja VeggieandSimple hat gesagt…

Die wird 100% ausprobiert, Du weißt nicht, wie oft ich hier Nudeln mit Tomatensoße kochen muss, oft auch nochmal als Abendsnack - wachsende Teenies halt.
LG
Katja

Andrea Liebert hat gesagt…

Ja das ist super wenn man immer was vorrätig hat.
Tolles Rezept-
Liebe grüße andrea.

SILVIA hat gesagt…

Hallo Sabine
Habe heute die Sosse gemacht
Das Rezept ist wirklich suuuper.
Es mundete köstlich.
Machs gut bis bald

titatoni DIY hat gesagt…

Liebe Sabine,

das wird AUF JEDEN FALL nachgemacht - herzlichen Dank für das tolle Rezept!

Ganz liebe Grüße,
Renaade

HomeLove hat gesagt…

Hallo Sabine !
Tomatensosse geht bei uns IMMER :o) ! Danke für das Rezept ! Wird bestimmt mal ausprobiert !
Liebe Grüsse und einen schönen Sonntagabend,
Anja

Mila Liebe hat gesagt…

Liebe Sabine, das Rezept habe ich mir für den Sommer vorgemerkt. Meine Mama hat im Süden einen schönen großen Garten und wer schon mal im Urlaub eine frischgepflücke Tomate gegessen hat, der weiß, wie Tomaten wirklich schmecken. Deswegen schmecke ich auch fast schon die Tomatensoße auf meiner Zunge. Das wird toll! :)

Alles Liebe

Mila

Bella Herzenssachen hat gesagt…

Huhu liebe Sabine,
jetzt bin ich vorbereitet bevor ich deinen Post gelesen habe und habe schon etwas gegessen ;) Die Soße sieht ja unglaublich lecker aus! Ich finde die Idee prima, immer ein Cuthney oder sowas im Kühlschrank zu haben, Reis oder Nudeln dazu, schnell fertig und trotzdem frisch selbstgemacht und lecker!!
Dein Rezept probiere ich auf jeden Fall aus!
Liebste Grüße,
Bella

einfallsReich amy k. hat gesagt…

klingt nach fantastischem genuss!!! ;-)
herzlichste grüße & wünsche an dich
amy

Anastasia Franik hat gesagt…

Liebe Sabine,
die Tomatensoße sieht köstlich aus. Perfekt für den Hunger zwischendurch;-)
Viele liebe Grüße
Sia

Kath rin hat gesagt…

Hallo Sabine, das Rezept klingt wirklich total super. Ich glaub, ich muss es mal ausprobieren.

lg kathrin

s i n n e n r a u s c h hat gesagt…

Liebe Sabine,

Tomatensoße geht ja IMMER! Wenn ich im Sommer wieder Tomaten aus Italien mitbringe, werde ich dein tolles Rezept ausprobieren! :-)

Herzliche Grüße,
Rebecca

Water Park in Delhi NCR hat gesagt…

Amazing blog and very interesting stuff you got here! I definitely learned a lot from reading through some of your earlier posts as well and decided to drop a comment on this one!

Alicia hat gesagt…

PRECIOSO ESE GATO!!!!!
SALUDITOS

Kommentar veröffentlichen