Clementinen - Gelee

11:30




Hallo Ihr Lieben,



Bei uns ist heute Feiertag, breit grins ...
Da hat man natürlich Zeit in der Küche zu werkeln, und das ist dabei herausgekommen:






Clementinen - Gelee




Hier das Rezept für Euch :

2 kg Clementinen
1 kg Gelierzucker 2:1
2 Limetten
25 g Ingwer
1 Sternanis
10 g  Zitronensäure




Den Saft von den Clementinen und Limetten auspressen und in einem Topf auffangen.
Gelierzucker und Zitronensäure dazugeben und gut verrühren.
Nun den Ingwer fein hineinreiben.
Bitte probieren, ob es Euch nicht zu scharf wird!
Zum Schluss den Sternanis hineingeben und aufkochen lassen.




5 Minuten sprudelnd kochen und den Schaum abschöpfen.
Den Sternanis herausnehmen und eine Gelierprobe machen.

In sterilisierte Gläser füllen und diese zehn Minuten auf den Kopf stellen, danach umdrehen damit sich ein Vakuum bildet.



L E C K E R ...
 



Eure Sabine






















Kommentare:

Andrea Liebert hat gesagt…

Hallo Sabine,
hmmm lecker.
lb gr andrea

Angelika Leśniak hat gesagt…

Mmmmh, hattest du auch Helfer zum Schälen. Sieht sehr fein aus und ein liebes, liebes Schildchen, klebt drauf.
Liebe Grüße
Angelika

Katja VeggieandSimple hat gesagt…

Lecker, ich bin kein Marmealdenfan, aber die könnte mir gefallen!!!
LG
Katja
Wir haben keinen Feiertag!

Anastasia Franik hat gesagt…

Oh ja liebe Sabine, das klingt wirklich lecker ;-) Wir haben hier heute auch frei :-)
Genieß den Feiertag!
Viele liebe Grüße
Sia

Andrea Karminrot hat gesagt…

Das schmeckt bestimmt ganz lecker! Ich habe mich noch nie an Citrusfrüchten versucht. Vielleicht sollte ich damit mal anfangen. Dein Rezept gefällt mir!
Liebe Grüße

Andrea

Bella Herzenssachen hat gesagt…

Huhu liebe Sabine :)
das sieht aber lecker aus, ich liebe deine Rezepte :)
Und das tolle label dazu! Frei hattest du? Da bin ich aber tierisch neidisch ;)
Liebste Grüße an dich meine Liebe,
deine Bella

Petra B. hat gesagt…

Hallo Sabine,
wow, sieht das lecker aus! Feiertag...ach wie schön haben es die Bayern und die BW´er!
Ja das erinnert mich an Lemoncurd.....aber bei mir heißt es Umzugskisten packen....daher auch sehr ruhig im Blog!
Liebe Grüße
Petra
P.S. Meine Kiddys machen so was öfters, da gibt es öfters mal etwas :) - ausleihen lassen sie sich nicht!

Kleine Sternenwolke Annisa hat gesagt…

Liebe Sabine,
sehr lecker hört sich dein Rezept an und ganz wunderbar hast du das Glas verziert. Schön! Ich liebe deine Rezepte!
Ganz liebe Grüße Annisa

Carina TheGoldenAvenue hat gesagt…

Mmmh, das hört sich wirklich lecker an. Ein Clementinengelee hatte ich (glaub ich zumindest) bisher noch nie :)
xoxo Carina von the golden avenue

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Sabine,
nei dir darf ich immer erst nach dem Abendessen vorbei schauen!! :-) Warum nur????? Zeigst du uns doch immer so leckere Rezepte! Ich werde sie mal an meinen Sohn weiterleiten ;-)
Hab herzlichen Dank!
mit einer lieben Umarmung
Yvonne

Ullis Welt hat gesagt…

Hey liebe Sabine! ♥♥♥
Ich wünsch dir ein wunderbares, kreatives, aufregendes, tolles, schönes, aber vor allem ein gesundes neues Jahr!
Ich schließ mich der Yvonne an, ich krieg schon wieder Hunger, was muss das geduftet haben beim Einkochen ! Leeeecker!
Ich freu mich auf ein schönes Jahr mit dir und schick dir ganz viele liebe Grüße
Ulli

Wohnakzent hat gesagt…

Liebe Sabine,
Danke für das tolle Rezept :-)) Das klingt wirklich sehr
lecker, ich liebe Clementinen :-) Wir Nordlichter hatten
gestern keinen Feiertag, aber ich hoffe sehr, dass Du
den freien Tag genießen konntest.
Ganz liebe Grüße
Christina

tatjana hat gesagt…

Liebe Sabine,
das klingt wirklich sehr fein.
Liebe Grüße von Tatjana

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Mhhhhh....sieht das gut aus!
Liebe Grüße,
Markus

giftigeblonde hat gesagt…

Ohh die Sonne geht auf an diesem trüben Tag bei deinen Bildern!
Klingt sehr sehr lecker!

lg. Sina

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

mei i riachs bis zu mir her,,,,,
sicher volleeeeee lecker.....
hob no an feinen ABEND und DANKE
für de liaben WORTE
BIS BALD de BIRGIT

Kebo homing hat gesagt…

Liebe Sabine,
noch nie probiert die Kombination Clementinen und Ingwer, klingt sehr gut, muss ich unbedingt ausprobieren. Danke für das Rezept und ganz liebe Grüße zu Dir,
Kebo

Bumblebee Hill hat gesagt…

Orangen-Gelee und Zitronen-Gelee kenne ich. Aber mit Clementinen?
Wenn das mal nicht eine tolle Variante ist!
Hört sich prima an!
Danke und liebe Grüße,
Sabine

SILVIA hat gesagt…

Hallo Sabine
Das ist ja mächtig viel Arbeit,
sieht aber lecker aus.
Schmeckt bestimmt köstlich
Machs gut.

Kommentar veröffentlichen