Rochefort-en-Terre

22:30




Bonjour Ihr Lieben,


Ich melde mich vom Ende der Welt, der Bretagne :-)





 



Heute waren wir in einem wunderschönen Dorf mit dem klangvollen Namen Rochefort-en-Terre.
Die Gemeinde hat 742 Einwohner und liegt im Département Morbihan und wurde mit dem Label Les plus beaux villages de France ausgezeichnet.
Das bedeutet Rochefort-en-Terre gehört zu den schönsten Dörfern der Bretagne!






Als erstes zeige ich Euch die Stiftskirche Notre-Dame de la Tronchaye aus dem 12.Jahrhundert.





Leider hat es heute morgen geregnet, aber wir hatten Glück, nach dem Besuch der Kirche hat es aufgehört :-)









Begonnen hat man mit dem Kirchbau 1225 und vollendet 1533.
Am Anfang hat man eine romanische Kapelle errichtet, um einer hölzernen Statue der Jungfrau Maria ein Heim zu geben.




Eine Schäferin fand die Statue damals in einem hohlen Baum, daher der Name Notre Dame de la Tronchaye...
Das bedeutet:"unserer lieben Frau vom hohlen Baum".





Ende des 15. Jahrhunderts wird aus der einfachen Kapelle eine Stiftskirche, in der sieben Domherren angestellt werden, um für den Stifter und seiner Familie täglich die Messe zu lesen.





Ein architektonische Besonderheit gibt es in der Kirche,damit die menschliche Stimme nicht als Echo wiederholt,wurden Tontöpfe in die Wände eingelassen.




Für meinen Papa habe ich noch eine Kerze angezündet, ein herrlicher Altar.




Das Taufbecken


























Den Totenkopf findet man auf der Kirchentreppe




Nun nehme ich Euch auf einen Rundgang durch das Dorf mit...




Ein Siamese hat uns herzlich begrüßt als wir aus der Kirche kamen :-)

























Wunderschön...





Das kleine Katerchen ist uns zugelaufen, beinahe hätte ich ihn mitgenommen und den Verstand ausgeschaltet...




Nach einer Stunde ist dann die Besitzerin mit der aufgeregten Mutterkatze aufgetaucht :-)
Der kleine Mann hatte einen Ausflug gemacht...
Meiner besseren Hälfte war die Erleichterung direkt anzusehen, hüstel.




Das Rathaus...


































































Hier seht Ihr das Château von Rochefort-en-Terre.

















So Ihr Lieben, seit Ihr noch da???

Der Rundgang ist nun beendet und ich wünsche Euch eine schöne Woche...

Au revoir

Sabine