Black & White Chocolate Cookies

06:00





Hallo Ihr Lieben,




Heute habe ich für Euch ein sehr leckeres Cookie Rezept mit After Eight, sowas von lecker ...
Dauergrins :-)








Backt sie unbedingt nach, Ihr werdet es sicher nicht bereuen, hüstel ...


Hier das Rezept für Euch:




150 g flüssige Nussbutter 
80 g brauner Rohrzucker
50 g Zucker
1 Prise Fleur de Sel
1 Vanilleschote 
125 g gehackte Pecannüsse
1 Ei
2 g Backpulver 
190 g Mehl
90 g gehackte weiße Schokolade
90 g dunkle Schokolade 
100 g After Eight 



Butter bei niedriger Temperatur zur Nussbutter bräunen und abkühlen lassen.

Zuckersorten, Salz, Vanillemark und Butter schaumig rühren und das Ei dazugeben.

Mehl und Backpulver sieben und zur Eier-Buttermasse geben und alles gut verrühren. 

Nüsse, Schokolade und After grob hacken und unter die Masse heben.

Backblech mit Backpapier auslegen und Tischtennisball große Kugeln darauf geben, Abstand lassen!

Bei 175 Grad Umluft, 12 Minuten backen.

Kurz auf dem Blech liegen lassen und dann zum abkühlen auf einen Rost legen.




Nun könnt Ihr genießen :-)









Ich wünsche Euch eine schöne Woche,
   



Eure


Sabine

























                                       

Kommentare:

Tinka B. hat gesagt…

Nußbutter? Wo gibt es das? Die Kekse klingen in der Tat verführerisch!
LG
Tinka

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Tinka,
Die "Nussbutter"musst Du selbst machen :-)
Einfach die Butter solange auf niedriger Temperatur am Herd lassen bis sie leicht bräunlich wird und zu duften anfängt.
Dann ist die Nussbutter fertig...
Köstlich!!!
Herzliche Grüße,
Sabine

Kleine Sternenwolke Annisa hat gesagt…

Liebe Sabine,
nun schaffe ich es auch bei dir vorbeizuschauen. Die Wäscheberge werden weniger und heute ist mein freier Tag. Ich möchte mich gleich erst einmal für die netten Urlaubswünsche und die Willkommensgrüße bedanken. Ich hab mich so sehr gefreut.
Nun aber zu deinem Rezept. Schmecken denn die Kekse sehr After Eight lastig? Ich mag die nicht so. Sie erinnern mich immer an meine Kindheit und da wurde mir davon übel, aber die Nussbutter und der Rest hören sich so lecker an. Da bin ich doch sehr in Versuchung deine Kekse auszuprobieren. Bis lang bin ich mit deinen Rezepten immer gut gefahren. Sie waren einfach nur super lecker! Dafür möchte ich mich auch bedanken, das du immer so schöne Rezept hier zeigst!
Ich wünsche dir einen schönen Herbsttag. Ganz liebe Grüße Annisa

Silvia hat gesagt…

Hallo Sabine
Das sieht ja mal lecker aus,und schmeckt bestimmt lecker.
Wo Du nur immer das Besondere findest.
Machs gut bis bald. Liebe Grüsse

Ullis Welt hat gesagt…

Hey liebe Sabine!
Ich frag mich auch immer, wo du soooooo leckere Rezepte her bekommst...... oder überlegst du sie dir alle selber ?!
Die Cookies sehen oberlecker aus, das Rezept wird abgespeichtert und mit den Kindern mal nachgebacken...
Schick dir viele liebe Grüße
Ulli

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Annisa,
Definitiv ja ;-)
Lass am besten die After Eight ganz weg und ersetze sie durch 80g Schokolade.
ich hoffe das klappt, habe es selbst nicht ausprobiert!!!
Danke für Deine lieben Worte,
Sabine

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Ulli,
Das Rad erfinde ich nicht neu, aber ich lasse mich oft inspirieren und wandle dann nach meinem Geschmack ab.
Oft bleibt vom ursprünglichen Rezept fast nichts mehr übrig.
Leider werden auch viele der Abwandlungen auch nichts ;-)
Herzliche Grüße,
Sabine

Anastasia Franik hat gesagt…

Liebe Sabine,
die Cookies sehen fantastisch aus! Ich liebe After Eight! Die Minznote passt bestimmt hervorragend dazu. Die werden definitiv nachgebacken:-)
Viele liebe Grüße
Sia

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

haaaaa I wollt ah grod frogn wos NUSSBUTTER is,,
ho i aber oben sch glesn;;;
MEI de warn sicher volleeeee guat,,,
klick schooo gschpeichert,,
hob no an feinen ABEND und DANKE
für de liaben WORTE bei mir
bis bald de BIRGIT

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Sabine,
endlich melde ich mich wieder bei Dir.
Irgendwie kann ich gar nicht so viel schreiben, die Zeit ist immer zu knapp.
Aber heute komme ich dafür doppelt richtig bei Dir an. Ich liebe Cookies so sehr und mit After Eight habe ich noch kein Rezept dafür. Vielen, vielen Dank!
Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Tag, hast Du eigentlich noch Cookies über?
Liebe Grüße
ANi

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Diese Cookies sehen aber wirklich lecker aus!
Liebe Grüße,
Markus

Tanja von Ideenreich hat gesagt…

Liebe Sabine,
ich habe auch schon mal Cookies mit After Aight gebacken. Die waren echt oberlecker! Deine sehen auch super aus!
Du hast übrigens bei meinem Mini Wiesn-Quiz gewonnen ;-) Magst du mir deine Adresse an meinideenreich@googlemail.com mailen, dann schicke ich dir eine kleine Überraschung zu!
Hab einen schönen Sonntag!
Ganz viele, liebe Grüße,
Tanja

Michéle Lililotta hat gesagt…

Beim Lesen der Zutaten und schauen der Bilder läuft einem ja bereits das Wasser im Mund zusammen! Wird auf alle Fälle ausprobiert! Bei so was kann ich ja nicht wieder stehen :) Lieben Gruß Michéle

Kommentar veröffentlichen