Heidelbeer Eis

22:00




Hallo Ihr Lieben,



Auf dem Markt gab es wunderschöne Waldheidelbeeren, hach die schmecken einfach besser wie die Zucht Heidelbeeren.







Waldheidelbeeren sind gute Vitamin C Lieferanten, sie enthalten 200 mg pro kg.
Also sehr gut für meine Erkältung, denn sie wirken antibakteriell und beugen Infektionen vor.
Und was ist gut gehen Halsschmerzen, hüstel ???


EIS ...


Übrigens, Eis lässt sich auch wunderbar in Wollsocken, eingekuschelt auf dem Sofa genießen, die Wärme kommt vom Kachelofen ;-)



Hier das Rezept für Euch:


600 g Heidelbeeren
300 ml.Vollmilch
300 g Sahne
2 Eßl.Vanillezucker
3 frische Bio Eigelb
80 g Zucker
40 g Invertzucker 



Sahne, Milch und Vanillezucker aufkochen. In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Schneebesen verrühren.

Die kochende Sahne-Milch-Mischung langsam zum Eigelb gießen, dabei ständig rühren!
Auf die Seite stellen und gut abkühlen lassen.

Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen.
Pürieren und durch ein Sieb streichen, aufpassen Heidelbeeren färben total!!!

Das Heidelbeer Püree mit dem Zucker und der abgekühlten Milch-Sahne-Mischung gut verrühren und in die Eismaschine füllen.

Für ca.45 Minuten frieren lassen.

In ein geeignetes Gefäß füllen und in den Tiefkühler geben.






Das Invertzucker Rezept findet Ihr unter dem Post "französischer Nougat".







Moritz und ich wünschen Euch eine schöne Woche ...



Eure 

Sabine




Kommentare:

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

MEI guat SCHAUT des aus,,,
mei I wollt AH welche sammeln geh,,,,
GRRRRR.. mal schaun ob i des WOCHENENDE schaff,,,
UND daaaaaannn,, gibt's LECKA EIS,,,
MEI und DANKE für de liaben WORTE bei mir
bis bald de BIRGIT

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Mhhhh....sieht das wieder lecker aus!
Liebe Grüße,
Markus

Kleine Sternenwolke Annisa hat gesagt…

Liebe Sabine,
am frühen Morgen so ein herrliches Eisrezept! Gut das ich schon gefrühstückt habe, sonst würde ich noch vor der Arbeit auf Ideen kommen.
Ich wünsche dir auf alle Fälle gute Besserung und einen kuscheligen Tag.
Liebe grüße Annisa

Anastasia Franik hat gesagt…

Sehr lecker liebe Sabine:-) Danke für dieses tolle Rezept! Eis gegen eine Erkältung einzusetzen ist immer das Richtige;-)
Viele liebe Grüße
Sia

House No.12 hat gesagt…

Liebe Sabine,
ohhh schon wieder so ein leckeres Eisrezept, das beschleunigt die Anschaffung einer Eismaschine in unserem Haushalt. Sonst müssen wir wieder stundenlang abwechselnd umrühren :-)
Wir wünschen dir eine schöne Woche & Grüße an den hübschen Moritz!
liebe Grüße
Petra & Jinx

Mila Liebe hat gesagt…

Liebste Sabine, die Farbe macht schon richtig Appetit. Da will man trotz 13 Grad (Siebengebirge) gleich zuschlagen. Hab ich dir schon mal gesagt, dass deine Katzen einfach nur majestätisch sind. So wunderschöne Tiere, ich bin richtig verliebt. Das so nebenbei :)

Alles Liebe

Mila

Ullis Welt hat gesagt…

Heute bei dem Sonnenschein hätte ich auch gerne so ein Eis gehabt... lecker! liebe Sabine!
Hab auch eine schöne Wochen und bis bald.
Ulli

Dagi Mara hat gesagt…

Oh wie lecker!!!
Stimmt, Eis kann man auch eingekuschelt in eine Decke genießen. STIMMT! :))))

Gute Besserung Sabinnchen!

Liebe Grüße

Dagi

Wohnakzent hat gesagt…

Liebe Sabine,
das hört sich aber lecker an :-) Ich liebe Heidelbeeren,
ob nun als Eis oder im Kuchen, Quark oder Joghurt.
Übrigens ist der Moritz eine besonders schöne Fellnase,
das weiß er bestimmt auch ;-) Ich wünsche Dir und natürlich
auch Moritz eine schöne Restwoche.
Liebe Grüße
Christina

lille sted Wohnart hat gesagt…

Oh ja...das mag ich jetzt auch.....Wollsocken, Kamin an, ab aufs Sofa und dann dein leckeres Eis!!! Obwohl, heute scheint tatsächlich mal die Sonne...könnte ich es glatt auf der Veranda essen :-)
VlG
Birgit

Silvia hat gesagt…

Hallo Sabine
Sieht das wieder lecker aus.
Ich glaub ich muß mal wieder zu Dir kommen und Eis essen.
Bis bald machs gut.

Kommentar veröffentlichen