Rochefort-en-Terre

22:30




Bonjour Ihr Lieben,


Ich melde mich vom Ende der Welt, der Bretagne :-)





 



Heute waren wir in einem wunderschönen Dorf mit dem klangvollen Namen Rochefort-en-Terre.
Die Gemeinde hat 742 Einwohner und liegt im Département Morbihan und wurde mit dem Label Les plus beaux villages de France ausgezeichnet.
Das bedeutet Rochefort-en-Terre gehört zu den schönsten Dörfern der Bretagne!






Als erstes zeige ich Euch die Stiftskirche Notre-Dame de la Tronchaye aus dem 12.Jahrhundert.





Leider hat es heute morgen geregnet, aber wir hatten Glück, nach dem Besuch der Kirche hat es aufgehört :-)









Begonnen hat man mit dem Kirchbau 1225 und vollendet 1533.
Am Anfang hat man eine romanische Kapelle errichtet, um einer hölzernen Statue der Jungfrau Maria ein Heim zu geben.




Eine Schäferin fand die Statue damals in einem hohlen Baum, daher der Name Notre Dame de la Tronchaye...
Das bedeutet:"unserer lieben Frau vom hohlen Baum".





Ende des 15. Jahrhunderts wird aus der einfachen Kapelle eine Stiftskirche, in der sieben Domherren angestellt werden, um für den Stifter und seiner Familie täglich die Messe zu lesen.





Ein architektonische Besonderheit gibt es in der Kirche,damit die menschliche Stimme nicht als Echo wiederholt,wurden Tontöpfe in die Wände eingelassen.




Für meinen Papa habe ich noch eine Kerze angezündet, ein herrlicher Altar.




Das Taufbecken


























Den Totenkopf findet man auf der Kirchentreppe




Nun nehme ich Euch auf einen Rundgang durch das Dorf mit...




Ein Siamese hat uns herzlich begrüßt als wir aus der Kirche kamen :-)

























Wunderschön...





Das kleine Katerchen ist uns zugelaufen, beinahe hätte ich ihn mitgenommen und den Verstand ausgeschaltet...




Nach einer Stunde ist dann die Besitzerin mit der aufgeregten Mutterkatze aufgetaucht :-)
Der kleine Mann hatte einen Ausflug gemacht...
Meiner besseren Hälfte war die Erleichterung direkt anzusehen, hüstel.




Das Rathaus...


































































Hier seht Ihr das Château von Rochefort-en-Terre.

















So Ihr Lieben, seit Ihr noch da???

Der Rundgang ist nun beendet und ich wünsche Euch eine schöne Woche...

Au revoir

Sabine
















Kommentare:

HomeLove hat gesagt…

Hallo Sabine !
Natürlich bin ich noch da !!! Deine Photos sind so toll, da hätte ich auch noch viel länger schauen können !
Das sieht alles so wunderschön idyllisch aus ! Ich bin hin und weg !
Ich wünsche euch noch einen tollen Urlaub und hoffe, Du bringst uns noch mehr Photos mit ;o) !
Liebe Grüsse,
Anja

Tina/Bellazitronella hat gesagt…

Hej Sabine,
sicherrrrr bin ich noch da.
Sooooooo ein malerischer Ort.
Wow!!!Ich freue mich dass du dich vom Urlaub aus gemeldet hast.

Hab eine schöne Zeit weiterhin!!!

Bis ganz bald
Deine Tina
♥♥♥

Freu mich auf weitere Urlaubsfotos!!

Manu hat gesagt…

Wow echt tolle Fotos! (und die Katze erst ;)
leider kann ich nicht alle Fotos ansehen??? Ob es an meinem PC liegt, weiss ich leider nicht genau! so schade :O

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Manu,
Das liegt glaube ich an Deinem PC, ich habe mich gerade aufgeschaltet und sehe alle Bilder :-)
Herzliche Grüsse,
Sabine

Ullis Welt hat gesagt…

Oh liebe Sabine,
weißt du eigentlich, wie neidisch ich jetzt auf dich bin ☺☺☺!!!
Das muss einfach ein Traum-Urlaub sein!
DANKE für die tollen Bilder und ich hoffe, da kommen noch welche !
Ganz liebe Grüße
Ulli♥

tatjana hat gesagt…

Liebe Sabine,
wie schön, was für zauberhafte Urlaubsfotos, ich freu mich, dass du auch schön kätzische Freunde in der Fremde gefunden hast.
Ich wünsche dir weiterhin einen schönen Urlaub, alles Liebe von Tatjana

rosenresli hat gesagt…

Da verschlägt es mir ja glatt die Sprache vor soviel Schönheit. Ich wohne ja nur 4 km vom Elsass entfernt und war schon oft dort, aber das ist ganz anders als die Bretagne. Also da muß ich auch unbedingt mal hin, wenns auch von hier aus recht weit ist. Aber deine Bilder bringen mich zum Träumen und Schwelgen und am liebsten würde ich sofort losfahren. Sooo schön! Und diese lange Hecke aus Hortensien hat es mir ja absolut angetan.

Ich wünsche Dir noch wunderbare Urlaubstage,
Tanja

Michéle Lililotta hat gesagt…

Oh Sabine, wie schön es dort ausschaut. Da kann man sich ja nur wohlfühlen! Ganz tolle Bilder!

Du Liebe, vielen, vielen Dank das Du immer fleißig liest und kommentierst und ich nur so selten dazu komme <3!

Lieben Gruß Michéle

Kebo homing hat gesagt…

Liebe Sabine,
wunderschöne Bilder hast Du mitgebracht aus der Bretagne, danke dafür und für die vielen lieben Kommentare bei mir, freue mich immer sehr darüber :-)
Ganz lieben Gruß,
Kebo

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

MEI I BIN TOTAAAAAL begeistert,,,
i lieb ja selle olten STADLN..
i glab i war früher mal ah BURGFRÄULEIN;;;gggg
oder ah NONNE:: weil mi ziehts immer in olte KIRCHEN;;
ja wird do immer gaaaaanz ehrfürchtig...ggggggg
HOBS no fein und DANKE für de liabe WORTE
bei mir bussale bis bald de BIRGIT

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Das ist wirklich ein tolles Städtchen und es war ein wundervoller Spaziergang mit Dir!
Liebe Grüße,
Markus

Silvia hat gesagt…

Hallo Sabine wunderschööne Fotos da ist es echt schön gefällt mir sehr war ein toller Spaziergang
Suuuuuuuuuuuuuuper danke

House No.12 hat gesagt…

Liebe Sabine,
bin gerade zufällig auf deinen Blog gekommen und bin gerade dabei diese wunderschönen Urlaubsbilder anzuschauen. Da würde es mir auch gut gefallen. Vielen Dank für diese schönen Impressionen. Geh jetzt noch weiter bei dir stöbern...

Ganz liebe Grüße
Petra

Kommentar veröffentlichen